Kirche auf Rügen

Rügens Kirchen

FacebookTwitterYouTubeInstagramGoogle PlusPinterest

49 historische Kirchen gibt es auf Rügen

Die Kirchen stehen fast immer auf dem Urlaubsprogramm, egal wohin man reist.

Die zählen oft zu den ältesten Bauwerken und erzählen die faszinierenden Geschichten über Jahrhunderte hinweg. Und Rügen hat auch viel mit seinen zahlreichen Dorfkirchen zu erzählen, teilweise stammen sie noch aus der Zeit der Christianisierung am Ende des 12. und 13. Jh. Eine der ältesten und zugleich schönsten, im romanischen Stil errichtete Pfarrkirche, befindet sich im Norden der Insel in Altenkirchen. Sie wurde um 1200 als Hofkirche für den Bruder des Rügenfürsten Jaromar I. errichtet. Auf dem kleinen Friedhof vor der Kirche stehen eine Reihe alter Gräber aus den letzten Jahrhunderten, auf denen Ankerreliefs darauf hinweisen, wie der Begrabene sich sein Brot einstmals verdiente.
Zu den bekanntesten Kirchen auf Rügen zählt die achteckige Kappelle  im Fischerdorf Vitt auf der Halbinsel Wittow. Der älteste sakrale Bau der Insel ist die St. Marien Kirche in Bergen. 

Diese Webseite verwendet Cookies für die technische Funktionsfähigkeit. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
powered by webEdition CMS