Naturerbezentrum Rügen

Naturerbe Zentrum Rügen

FacebookTwitterYouTubeInstagramGoogle PlusPinterest

Natur erleben 364 Tage im Jahr!
Auf Augenhöhe mit mächtigen Baumkronen sein, das können die Besucher auf dem barrierefreien Baumwipfelpfad im Naturerbe Zentrum Rügen. 

Im Osten der Insel Rügen vereint die DBU Naturerbe Prora auf 1900 Hektar drei Ökosysteme: Wald, Offenland und Feuchtgebiete. Zahllose geschützte Pflanzen- und Tierarten haben in den verwunschenen Buchenwaldern, geheimnisvollen Erlenbrüchen und 4000 Jahre alten Feuersteinfeldern ihr zu Hause gefunden. Viele Informations- und Erlebnissstationen helfen die Natur hautnah zu erleben, erklären anschaulich die natürlichen Abläufe und informieren über die spannende Entstehung und Geschichte Rügens. Die Besucher starten, umgeben von mächtigen Buchen- und Eichenkronen, auf dem barrierefreien Baumwipfelpfad und werden auf der 40 Meter hohen Platform mit einer spektakulären Sicht über die Insel belohnt. Wieder unten angekommen, wartet auf Sie das Umweltinformationszentrum mit den sich stets veränderten Ausstellungen, einen Shop und Restaurant "Boombus".

Diese Webseite verwendet Cookies für die technische Funktionsfähigkeit. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
powered by webEdition CMS